UNILOCK Spannbolzen Befestigungsvarianten

Es sind unterschiedliche Befestigungsmöglichkeiten für verschiedene Anwendungen gegeben. Die UNILOCK Standard Spannbolzen werden mit Normschrauben befestigt, für die UNILOCK Spannbolzen mit Zentrierbohrung sind UNILOCK Passschrauben in verschiedenen Größen vorgesehen.


Standard Spannbolzen
Mit Hilfe von Normschrauben können UNILOCK Standard Spannbolzen auf drei unterschiedliche Arten fixiert  werden.
  1. Befestigung mit Gewindestift DIN 913
  2. Befestigung mit Schraube DIN 912 durch den Spannbolzen
  3. Befestigung mit Schraube DIN 912 durch die Vorrichtung bzw. das Werkstück



 Spannbolzen mit integriertem Gewinde
Für Befestigungen von der Bolzenseite sind diverse Sondergrößen der Zentrierung und des Gewindes auf Anfrage erhältlich.

 
Spannbolzen mit Zentrierbohrung
Die Befestigung dieses UNILOCK Spannbolzens erfolgt von der Bolzenseite über das Gweinde mittels Zentrierung über ein Präzisionsgewinde oder eines Präzisions-Passdurchmessers. UNILOCK Passschrauben sind für jede Anwendung in unterschiedlicher Ausführung erhältlich.

Für den UNILOCK Spannbolzen UL800.153 sind Pass-schrauben mit Passdurchmesser 12mm und für den UL800.152 mit Passdurchmesser 16mm vorhanden.


Spannbolzen für Nuteneinbau
Diese UNILOCK Spannbolzen verfügen über eine zentrische Passfläche für Befestigung und Ausrichtung in Tischnuten, verfügbar in den Standardgrößen 14, 18 und 22. Sondergrößen werden gerne auf Anfrage angeboten.